Startseite arrow Boten des unsichtbaren Universums
Boten des unsichtbaren Universums PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Daniel Marin   
Tuesday, 8. July 2008


Für die Entwicklung unserer Theorien, konzentrierten sich unsere Experimente auf die Entdeckung sehr schwer nachweisbarer Teilchen oder auf die Beobachtung sehr seltener Erscheinungen. Die Ergebnisse können ein neues Licht auf unser Verständnis des Universums werfen, aber die Entdeckung ist eine echte Herausforderung. Billionen von Neutrinos, zum Beispiel, durchdringen jede Sekunde unseren Körper ohne Wechselwirkung. Dies bedeutet, dass nur sehr wenige Ereignisse durch unsere Detektoren aufgezeichnet werden können, in einigen Fällen nur wenige pro Jahr! Falsche Signale zum Beispiel, verursacht durch den Partikelregen in der Atmosphäre, können die erwarteten Signale ähnlich überlagern, wie das Sonnenlicht bei Tage die Sterne verbirgt. Wir können eine "kosmische Nacht" generieren, indem wir unter die Erde oder unter die See gehen, wo die kosmische Strahlung absorbiert wird.

Letzte Aktualisierung ( Friday, 26. March 2010 )